Tiefenlockern

 
2020
Auch im Frühjahr 2020 haben wir unseren Tiefenlockerer gebraucht. Die Fahrgassen in den Karotten- und Pastinakenstreifen unseres Streifenanbaus waren sehr verdichtet und mussten gelockert werden.


2016
Wie jedes Jahr kommt der Tiefenlockerer vielfältig zum Einsatz. Die Fahrgassen der Spritze auf den Kartoffeläckern müssen gelockert werden, aber auch die gesamte Rübenfläche haben wir gelockert, weil der Rübenroder so schwer ist.

2014
2014 haben wir einen neuen Tiefenlockerer angeschafft. Entschieden haben wir uns für den Evers Batak. Die drei Zinken mit großen Gänsefußscharen schneiden den Boden ganzflächig und heben ihn an. Nicht nur um Verdichtungen zu lockern werden wir das Gerät nutzen, sondern auch für das Lockern und Einebnen der Fahrgassen.



2011
2011 haben wir Verdichtungen in unserem Versuchsfeld mit dem Tiefenlockerer gelockert. Um diese Verdichtungen aufzuspüren nutzen wir ein Penetrometer oder den EM38-MKII Bodensensor.


2010
80cm tief wird der Boden gelockert, wenn wir mit dem Tiefenlockerer arbeiten. Vor Allem im Versuchsfeld wollen wir störende Verdichtungen vermeiden um repräsentative Ergebnisse zu haben.


 
2009
Seit wir mit Untergrundpacker pflügen wird der Tiefenlockerer seltener verwendet.
Im Jahr 2009 haben wir die Tiefenlockerung erneut durchgeführt, um verschiedene Bodenbearbeitungen zu testen. Wir haben vergleichsweise gepflügt, gespatet und gegrubbert auf demselben Feld. Dann wurden Rüben gesät. Aus dem Test ergaben sich keine deutlichen Unterschiede, obwohl die nicht wendende Bodenbearbeitung (Tiefenlockerer) stärker von Unkraut betroffen war.


Geschichte
Der Tiefenlockerer mit Packerkombination ist in unserem Unternehmen schon lange vorhanden. In der Vergangenheit wurde das Pflügen ohne Frontpacker und Untergrundlockerer durchgeführt, so dass nach dem Pflügen alle Flächen mit dieser Kombination für das Säen oder Pflanzen der nächsten Kultur vorbereitet wurden. Auf den Fotos unten sehen Sie den alten Fendt 614 E bei der Arbeit mit der Tiefenlockererkombination.


 

Terug <